Dirndlgwandsonntag

    Dirndlgwandsonntag

    13. September 2020, landesweit

    „Der Dirndlgwandsonntag bereitet uns in diesen herausfordernden Zeiten große Freude. Mit traditioneller Kleidung, wie Dirndln, Trachtenanzügen oder Lederhosen, machen wir den Tag zu etwas Besonderem - das ist wichtiger denn je! Ich bin dankbar für diese langjährige und erfolgreiche Initiative unter dem Motto WIR TRAGEN NIEDERÖSTERREICH."

    Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

    „Am Dirndlgwandsonntag geht es im Grunde um bewusste Wertschätzung unseren unverwechselbaren Traditionen gegenüber. Das „Dirndlgwand“ steht in diesem Zusammenhang für das landesübliche Gwand. Trachten sind edel und schön und „kleiden Mandl und Weibl“, wie es im Volksmund so treffend heißt“

    Dorli Draxler, Geschäftsführerin der Volkskultur Niederösterreich

    Die Volkskultur Niederösterreich und die Partner der Initiative "Wir tragen Niederösterreich" rufen gemeinsam zum landesweiten Dirndlgwandsonntag auf. Diesmal steht dieser besondere Tag unter dem Motto „Kultur tragen“. In diesen krisengeschüttelten Zeiten sind Sicherheit und Verlässlichtkeit besonders gefragte Werte, die auch der Volkskultur Niederösterreich und ihren Partnern ein großes Anliegen sind.

    Kultur - ob als Hoch- oder Volkskultur, ob als Fest- oder Alltagskultur - ist ein verlässlicher Teil unseres Lebens und soll dies auch bleiben. Als besondere Wertschätzung unserer regionalen Kultur tragen wir am Dirndlgwandsonntag unser traditionelles Gewand.

    Gefeiert wird der Dirndlgwandsonntag traditionell immer rund um den 13. September, dem Festtag der Heiligen Notburga. Sie gilt als Schutzpatronin für Mägde, Bauern und Dienstboten, die immer in Tracht dargestellt wird.

    Bauernregel: "Ist's um Notburga hell und klar, so hoffen wir auf ein fruchtbares Jahr."

    Ideen zum Dirndlgwandsonntag sind gefragt!

    Der Dirndlgwandsonntag ist vor allem eine Tradition, die von den Ideen der Menschen im ganzen Land getragen wird. Jedes Jahr lassen sich findige Geister fantasievolle Formen einfallen, um den Tag der Tracht zu feiern: Von der Zugfahrt im Dirndl über Agapen und Frühschoppen bis zur Dirndlwanderung gab es bisher schon viele Varianten und Formen – wie auch bei den Dirndln selbst.

    Die Volkskultur Niederösterreich, ein Betrieb der Kultur.Region.Niederösterreich, und die Partner der Initiative „Wir tragen Niederösterreich“ sind schon gespannt, welche originellen Ideen es in diesem besonderen Jahr geben wird, um den 12. Dirndlgwandsonntag zu feiern!

    Informationen zum Dirndlgwandsonntag bzw. Meldungen von Veranstaltungen bei:

    Volkskultur Niederösterreich
    Doris Buchmann
    doris.buchmann(at)volkskulturnoe.at
    Tel.: 0676 439 16 52

    Seien Sie dabei! Machen Sie mit! 

    Einfach den Sonntag in Tracht verbringen! Mit einem ORF Radio NÖ Frühschoppen am 6. September, also eine Woche vor dem Dirndlgwandsonntag, stimmen wir uns ein!

    Kleinregion Schwarzatal Logo

    Copyright © 2020 Gemeinde Altendorf. Alle Rechte vorbehalten.

    Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

    Impressum | Datenschutz

    Anmeldung